Hotel Logo

Weimarer Straße 18
99867 Gotha

/MoradaGotha

Anfragen / Buchen
Kostenloser Newsletter

Erhalten Sie kostenfrei aktuelle Schnäppchen und Last-Minute-Angebote! Jetzt anmelden

0800 123 18 18

Kostenfreie Buchungs- und Infohotline
Mo-Fr 08:00 - 20:00 Uhr
Sa+So 09:00 - 20:00 Uhr

Englischer Garten von Schloss Friedenstein

Englischer Garten von Schloss Friedenstein

Das Schloss Friedenstein in Gotha, unweit unseres Hotels in Thüringen, beherbergt den ältesten Englischen Garten des europäischen Festlandes. Englische Gärten entwickelten sich im 18. Jahrhundert als Gegensatz zum französischen Barockgarten und bieten statt geometrisch angelegter Beete eher natürliche, abwechslungsreiche Landschaften. Der Grundgedanke eines Englischen Gartens ist ein begehbares Landschaftsgemälde in dem auch historisch anmutende Bauwerke platziert wurden.

Die Illuminaten in Gotha

Der in Gotha befindliche Garten weist eine einzigartige Besonderheit auf. Er ist gleichzeitig ein Mysteriengarten der Illuminaten. Dieser Geheimbund fasziniert nicht erst seit der berühmten gleichnamigen Verfilmung des Dan Brown Bestsellers Menschen auf der ganzen Welt. Christian Heinrich Wehmeyer, als führendes Mitglied der Gothaer Illuminaten, gestaltete den Garten um etwa 1785 um. Zu dieser Zeit wurde der Geheimbund in vielen deutschen Fürstentümern verboten und seine Mitglieder verfolgt. Die Illuminaten waren Verfechter der Aufklärung und vertraten die Ansicht, dass Weltverständnis und eine Verbesserung der Menschheit nur schrittweise durch das Sammeln von Erfahrungen und Wissen gelingen kann.

Mysteriengarten der Illuminaten

Nach der Philosophie der Illuminaten ist auch der Englische Garten in Gotha angelegt, dessen Form und Elemente sich dem Besucher nur schrittweise offenbaren. Dies gelingt durch intelligent angelegte Bepflanzungen ebenso wie durch leichte Höhenunterschiede. Besonders beeindruckend sind die optischen Spielereien, die das Flair eines Mysteriengartens perfekt unterstützen. So scheint z. B. bei ruhigem Wetter der Merkurtempel zu schweben. Dies wird hervorgerufen durch die Spiegelung auf der Wasseroberfläche des Sees. Der Englische Garten im Zentrum von Gotha ist immer noch in seiner vor 200 Jahren entstandenen Form erhalten und wurde nur um einen Tannengarten und einen Rosengarten erweitert. (Stand: August 2014)

MORADA Hotel Gothaer Hof | Weimarer Straße 18 | 99867 Gotha | Telefon: 03621 224-0 | Fax: 03621 224-744 | Freecall: 0800 123 18 18 | E-Mail: gotha@morada.de